Erstaunliche Vorteile von Sport

Zu den gesundheitlichen Vorteilen des Sports gehören eine gute Gewichtskontrolle, eine effiziente Herzfunktion, ein kontrollierter Diabetes, eine Senkung des Cholesterinspiegels, eine Verbesserung der Durchblutung und eine Senkung des Blutdrucks und des Stressniveaus. Hilft, die Muskeln zu straffen und die Knochen zu stärken. Es bringt auch positive Energie, Disziplin und hilft, Selbstvertrauen und gegenseitigen Respekt aufzubauen.

Gesundheitliche Vorteile des Sports

Sport ist nicht nur zum Spaß, er hat auch viele gesundheitliche Vorteile, wie Gewichtskontrolle, starke Muskeln und vieles mehr. Schauen wir uns die Vorteile im Detail an.

Gesundes Herz

Bewegung fördert die Elastizität des Körpers. Das Herz profitiert am meisten von Bewegung und das Risiko einer Herzinsuffizienz ist geringer. Die Ausübung eines Sports hilft dem Herzen, mehr Blut zu pumpen, weil es eine Art Training für den Körper ist.

Diabetes-Behandlung

Sport hilft Insulin besser zu arbeiten. Dies hilft Menschen mit Diabetes, den größten Teil des Insulins in ihrem Körper zu verwenden. Bewegung hilft auch, das Risiko von Typ-2-Diabetes zu reduzieren[3]. Es kann auch helfen, das Gewicht zu kontrollieren, indem es überschüssige Kalorien verbrennt.

Gewichtskontrolle

Adipositas ist ein ernstes Problem für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Dieses Thema kann bei vielen Sportarten oder ähnlichen körperlichen Aktivitäten angesprochen werden[4]. Fett wird verbrannt und die Kalorien werden durch rigorose körperliche Aktivität während des Trainings reduziert. Menschen, die regelmäßig trainieren, sind von Natur aus dünner und in besserem Zustand.

Hypertonie

Bluthochdruck, auch Hypertonie genannt, kann zu Schlaganfall oder Herzerkrankungen führen. Dies macht die Kontrolle des Bluthochdrucks unumgänglich. Es kann durch Bewegung oder Sport vermieden werden.

Ausgewogener Cholesterinspiegel

Sport hilft auch, den Cholesterinspiegel zu senken. Experimente haben gezeigt, dass im Vergleich zu Sportlern, LDL oder schlechte Cholesterinwerte bei sitzenden Menschen waren viel höher, während HDL oder gute Cholesterinwerte waren deutlich höher bei Sportlern.

Verbesserung der Durchblutung

Die Durchblutung verbessert sich, wenn Sie mit dem Training beginnen. Der Körper bleibt gut mit Sauerstoff versorgt. So sind Sie gesünder und aktiver. Neben der Durchblutung kann Bewegung auch den Hämoglobinspiegel und das Blutvolumen erhöhen.

Erhöhte Immunität

Regelmäßige Bewegung und körperliche Aktivität machen den Körper immun gegen viele Krankheiten, die in der Regel eine Person als Folge einer schwachen Immunität betreffen. Wenn eine Person trainiert, erhöht sich die Geschwindigkeit, mit der die weißen Blutkörperchen jeden Körperteil erreichen. Während des Trainings erhöht es die Schweißproduktion und es werden auch Toxine ausgeschieden. Erhöhte Körpertemperatur reduziert auch das Risiko des Bakterienwachstums.

Muskelspannung

Sport ist eigentlich die beste Form des Muskeltrainings für die Muskeln. Gesunde Muskeln sind immer wünschenswert und das ist es, was man im Sport bekommt. Auch die Ausdauer der Muskeln nimmt mit der Zeit zu, was dazu beiträgt, einen stärkeren Körper aufzubauen. Während des Trainings werden die inneren und äußeren Muskeln gedehnt. So werden beispielsweise die innere und äußere Oberschenkelmuskulatur während des Laufs trainiert.

Stärkere Knochen

Sport ist nicht nur gut für die Muskeln, sondern auch für die Knochen des Körpers. Die Knochen erhalten ihre Stärke aus der Knochendichte und die Alterung reduziert die Knochendichte, was zu Osteoporose führen kann. Übung kann eine der einfachsten Möglichkeiten sein, die Knochendichte und -stärke für Menschen jeden Alters zu erhalten.

Positive Einstellung

Sport kann Ihrem Leben eine positive Einstellung geben, wenn er auf gesunde Weise ausgeübt wird. Es erfrischt den Geist und hilft, eine positive und frische Lebenseinstellung zu entwickeln. (Quelle: https://www.baby-krankenversicherung.de/private-krankenzusatzversicherung-kind/)

Erhöhte Selbstachtung

Das Spielen einer bestimmten Sportart hilft, Selbstvertrauen aufzubauen. Wenn man sich in einer bestimmten Sportart oder Fähigkeit verbessert, fühlt man sich gut.

Absicht

Disziplin wird zu einem festen Bestandteil des Lebens, wenn man mit dem Sport beginnt. Sport ermutigt Menschen, nach bestimmten Regeln zu leben und nach einem positiven Ergebnis zu streben. Sportkinder fühlen sich gesünder und entwickeln gesündere Beziehungen zu anderen, weil ihnen eine positive, teamorientierte Einstellung vermittelt wird.

Gegenseitiger Respekt

Sport schafft gegenseitigen Respekt. Es hilft Ihnen, Menschen zu respektieren, auch wenn sie eine Einstellung haben.

Fußballvereine in und um Erfurt

In und um Erfurt herum, tummeln sich zahlreiche Fußballvereine, die sowohl als Anlauf für Freizeitkicker gelten, aber auch als Anlaufstelle für talentierte Jugendliche, die den Sprung nach oben schaffen könnten. Der bekannteste Verein aus der Umgebung ist natürlich Rot-Weiß Erfurt, der aktuell in der 3. Liga antritt, sich aber aktuell auf dem letzten Platz befindet und um den Klassenerhalt kämpfen muss.

Dabei ist Rot-Weiß Erfurt das einzige Team, welches höherklassig spielt. Wie lange man dies jedoch noch behaupten kann ist fraglich, denn auch bei Buchmachern sind die Erfurter zumeist Außenseiter, wenn sie nicht gerade vor eigenem Publikum spielen.

Kommen wir zu den Vereinen in Erfurt – FC Borntal Erfurt e.V.

Der erste Verein abseits von Rot-Weiß und unserer Fortuna ist der FC Borntal Erfurt, der in der Kreisoberliga spielt. Die Jungs des Vereins konnten zudem den Hallenmeister Futsal Titel in der Saison 2015/2016 gewinnen. In der jetzigen Saison bietet der FC Borntal in allen Altersbereichen von G – bis A – Junioren + 1. und 2. Männer + Alte Herren mindestens eine Mannschaft im Spielbetrieb. Aktuell belegt man den 10. Platz mit 17 Punkten und steht somit im gesicherten Mittelfeld.

SV Empor Erfurt

Ebenfalls in der Kreisoberliga anzutreffen ist der Empor Erfurt. Die B-Junioren des Vereins konnten in der Meisterschaft den dritten Platz erlangen und zählen somit zu den erfolgreichsten im Umkreis. In der aktuellen Herren-Tabelle belegt das Team den 11. Platz hinter Borntal. Lediglich vier Punkte trennen die beiden Teams. Aber auch nur drei Punkte retten den SV Empor Erfurt aktuell vor einem Relegationsplatz, sodass sich der Verein noch ein wenig steigern muss im Laufe der Rückrunde.

FC Erfurt Nord

Aktuell befindet sich das Team in der Landesklasse Thüringen auf dem dritten Platz und hat eine super Hinrunde hingelegt. Eine strukturierte Homepage und Sponsoren wie die DAK und Deutsche Vermögensberatung lädt förmlich ein, sich das Team bei einem Training oder Spiel einmal anzuschauen. Wie auch der FC Borntal Erfurt stellt Erfurt Nord den Spielbetrieb bis zur G-Jugend. Viele Jugendturniere und andere Events werden wahrgenommen, um die Jugendspieler aufzubauen und ihnen ein tolles Gefühl für den Fußball vermitteln zu können.

VFB Grün-Weiß 1990 Erfurt e.V.

Eine weitere gute Anlaufstelle für Jugendliche aus Erfurt ist der Grün-Weiß Erfurt. Trainingszeiten und auf der Homepage eine eigene Rubrik die sich „Dein Weg zu uns“ nennt, laden alle Interessenten ein, die Lust auf Fußball verspüren. Die sogenannten Mini-Kicker können schon im kleinsten Alter beginnen und sich anschließend auf weitere Spielklassen einstellen, da der Grün-Weiß Erfurt bis zur U19 alles bietet. In der Winterpause vergnügt sich das Team und die Jugendklassen gerne in der Halle, wobei man auch schon einige Erfolge erlangen konnte.

FC Union Erfurt

In der Kreisliga Staffel 1 ist ein weiteres Erfurter Team anzutreffen. Der FC Union Erfurt belegt dort aktuell den 1.Platz mit zehn Punkten Vorsprung auf den Verfolger. Auch der Nachwuchs kommt bei diesem Verein nicht zu kurz und die jüngsten beginnen bereits in der G-Klasse. Auch das Team der zweiten Mannschaft belegt aktuell den ersten Rang, hat aber bereits mehr Spiele als die Konkurrenz belegt. Auf der Brust des Union Erfurt prangt ein bekannter Softdrink-Hersteller. Mit Coca Cola Zero konnte ein guter Trikot-Sponsor gewonnen werden und das Team wird sich in Zukunft sicher weiter steigern können.

ESV Lokomotive Erfurt

In der Kreisklasse Staffel 2 befinden sich die Kicker von Lok Erfurt auf dem zweiten Platz mit einem drei Punkte Rückstand auf den Tabellenersten Hochstedt. Bei Lokomotive Erfurt wird ebenfalls die Jugendarbeit großgeschrieben und man kann bereits ab der G-Klasse beginnen. Die anschließenden Junioren werden in verschiedene Teams unterteilt, was zeigt, wie groß der Verein ist. Neben der 1.  Mannschaft wird auch ein Spielbetrieb einer 2. Mannschaft und Altherren-Mannschaft betrieben. Das dies erfolgreich verläuft, zeigt der erste Tabellenplatz des zweiten Teams. Mit 31. Punkten aus 11 Spielen konnte man nur ein Spiel nicht gewinnen und zählt somit zu den besten Teams der der 1. KK Staffel 1.

Beitragssätze

Beiträge für Erwachsene:

Aktiv:

10,00 Euro pro Monat

Passiv:

8,00 Euro pro Monat

Arbeitssuchende:

8,00 Euro pro Monat

Studenten:

8,00 Euro pro Monat

Rentner:

8,00 Euro pro Monat

Aufnahme- und Abmeldegebühr (jeweils einmalig):

12,00 Euro

Kontodaten:

Institut:

Berliner Volksbank

Kontonummer:

3571 851 007

Bankleitzahl:

100 900 00

Beiträge für Jugendliche:

Aktiv:

8,00 Euro pro Monat

Passiv:

7,00 Euro pro Monat

Aufnahme- und Abmeldegebühr (jeweils einmalig):

8,00 Euro

Kontodaten:

Institut:

Berliner Volksbank

Kontonummer:

203 444 5004

Bankleitzahl:

100 900 00

Vorstand

Das ist unser Vorstand:

1. Vorsitzender

Björn Röbke
Tel.: 0173 – 601 66 28

Benjamin Müller
Tel.: 0178 539 00 84
Benny Müller
2. Vorsitzender

3. Vorsitzender

Martin Plotkowiak
Tel.: 0177 – 713 05 33

Geschäftsführer

Mario Männel

Telefon: 0173/7061056

Hauptkassierer

Carsten Gernhardt

Telefon: 030/60258950

Ältestenratvors.

Lothar Ulrich

Telefon: 030/60 25 76 64

1. Jugendleiter

Heiko Patermann

Telefon: 030/70 13 22 02

2. Jugendleiter

Rainer Kempf

Telefon: 030/707 69 815

Jugendkoordinator

Jochen Schwinger

Jugendkassierer

Detlef Horn

Telefon: 030/70 528 92

Jugendbeiträge

Ricarda Kempf

Telefon: 030/707 69 815

Jugendzeugwartin

Kathrin Patermann

Telefon: 030/70 13 22 02

Spielbetrieb

Michael Rödder

Telefon: 030/83 478 23

Schiri-Obmann

Jürgen Pieper

Telefon: 030/60 526 26

Ehrenamtsbeauftragter

Lothar Ulrich

Telefon: 030/60 25 76 64

Ehrenpräsident